Die Kraft der Stille!

 

Hallo, liebe/r Freund/in, liebe/r Gleichgesinnte/r,

 

Nun sind einige Wochen verstrichen, da ich sehr sehr angegriffen wurde aus meinem Wohn-Umfeld heraus und sich ein Repto in meinem Haus aufgehalten hat der mich und meine nächsten Familienangehörigen, die in meinem Umfeld waren, beschädigen wollte.

 

Die Kraft der Stille zu Weihnachten!

Ich schreibe nicht so gerne in so harten Worten, aber die geistige Welt hat mir den Auftrag erteilt unverblümter zu schreiben und darüber zu berichten welches Drangsal ich und meine nächsten Familienmitglieder erdulden mussten - In dieser besagten „stillen und besinnlichen Vorweihnachtszeit“. Bevor ich diese Zeilen für den Blog-Artikel schrieb, den 23.12.2022 eine Stunde vorher, ein Tier also ein weiteres unlichtes Katzentier aus meiner nächsten Wohnumgebung einen grausamen Laut von sich gegeben hat und sogleich der Hund von einem anderen Wohnobjekt so heftig bellte. Wenn diese Tiere besetzt sind bzw. in jenen, wo grausame Wesen drinnen stecken, wie Reptos, Drachenartige und andere ekelige und unbeseelte Wesen, so bedeutete das die letzten Jahre immer das damals meine Mutter in irgendeiner Form immer drangsaliert wurde. Solche Angriffe und ich spreche hier nicht von Kleinigkeiten, das waren sehr heftige und äußerst üble Dinge. Die meistens dann meine Mama in einen sehr kritischen Zustand mit Krankenhausaufenthalt gebracht haben. Da ich hier an einem Ort gestrandet bin wo manche mich und meine Arbeit bzw. meine Firma einfach nicht haben wollen. Weil manche meinen, nur ein normaler Betrieb hält die Wirtschaft aufrecht…Da wird dann einiges unternommen, um mich an meinen Aufgaben zu behindern. Doch damit ist nun bald Schluss, die geistige Welt hat mir gesagt, dass jene „Strippenzieher“ nun auch etwas zu lernen haben. Und ein Ausgleich nun stattfindet, so dass ich in meiner Arbeit nun frei von Drangsalen sein darf. Du musst dir das energetisch so vorstellen, ich bin hier an einem alten satanischen Ort, und auch die Vorbesitzer dieses Wohnobjektes von dem Umfeld „gejagt“ wurden und immer Neid und Hass auch ihnen entgegengebracht wurde. Ich bin hier umgeben von Wohnobjekten die, wie „Schlangennester“ herum sind, natürlich wissen die meisten Menschen mit ihrem Tagesbewusstsein nicht, was da abgeht. Aber unbewusst wissen sie es sehr wohl, denn die Menschen in der Umgebung sich aus Angst vor diesen „Strippenziehern“ Reptos und Magiern und Drachenwesen immer unterordnen und sie alle in diesem Nexus immer einen Auftrag bekommen um, lichtvolle und liebevolle Menschen und Wesen zu ärgern, zu bedrängen, zu beobachten, zu drangsalieren - weigern sich die Leute, dann geht es ihnen nicht gut. Der eine hat dann Durchfall, der/die andere Nackenschmerzen, die eine oder andere braucht psychische Hilfe, die oder der andere braucht seit Jahren regelmäßig Schmerzmittel und/oder manuelle Therapie usw. Die Leute erkennen nicht, dass sie dadurch immer in der Gefangenschaft der hier noch „Herrschenden Wesen und unlichten Mächte“ sind.

Da ich mich als Kristallseele dem nicht unterordnen darf, nicht unterordnen will und kann und so manche/r andere/r auch, dadurch wurden wir immer wieder „klein“ gehalten. Das ging so weit, dass ich Jahre hatte, wo ich keinen Cent verdient hatte, auch an anderen Wohnorten wo ich zuvor gewesen war, gab es solche Unlichten Strukturen und Wesen und Nachbarn, die mit den Grauen oder weiteren Unlichten Wesen zusammengearbeitet hatten, und auch an meinen Heimatort von wo wir damals weggingen nach dem Hochwasser, wurde vor vielen Jahren eine richtige Hetzkampagne gegen mich und meine Familie und Geschwister gestartet. Also ich kenne diese Abläufe und diese Dunkelwesen zu genau und habe über die Jahre gelernt damit umzugehen. Es ist einfach meine Aufgabe in solche Unlichten Strukturen und zu den Menschen Licht und Liebe zu bringen. (Punkt). Einmal hatte ich eine komische Frau in meiner Umgebung, die wenn sie wöchentlich turnen ging immer an unserem Zaun, das waren dort Nadelbäume immer heimlich Zweige herunterschnitt, oder das Gift das sie im Garten zur Unkrautbekämpfung benutze die Reste über den Zaum schüttete und mit der Zeit unser Wacholder der als Bodendecker diente kaputt wurde. Die war so neidisch und böse vom Charakter oder besser gesagt durch die Besetzungen der Grauen und anderer unlichter Wesen, dass sie einmal als wir in unseren Zweitwohnsitz fuhren und nicht so oft beim Haus waren, sie in ihrem Zubau in dem sie Gartengeräte und diverses gelagert hatte, und in der Überdachung Glasfenster eingesetzt waren, da hatte es diese Frau mit ihren unlichten Gedanken sogar fertig gebracht, dass das Glas zersprang und neben ihr herunterfiel, das Glück war, dass es ein Sicherheitsglas war und sie Gott sei Dank nicht zu Schaden kam.

Die meisten Leute haben so viel Neid auf mich da ich im Laufe der Zeit Millionäre kennengelernt habe. Obwohl heute jeder den PC nur einschalten braucht und über die Suchmaschinen oder auch über meine Webseite Angebote von Unternehmern und Millionären kostengünstig konsumieren kann. Ich frage mich manchmal wirklich, wie dumm solche Typen sind und was die in mich hineinprojizieren. Und dann sind diese auch noch zu feige, um mich direkt auf etwas anzusprechen, was sie gerne wissen möchten. Da telefonieren sie lieber herum und besorgen sich Informationen, oder gehen zu Leuten, die mich von früher kennen, mit denen ich aber seit Jahren oder seit Jahrzehnten keinen Kontakt mehr pflege, weil ich umgezogen bin oder weil ich jetzt selbständig bin, weil sich der Kontakt verloren hat…Wo bleibt hier bitte die Courage, sind solche Leute wirklich hinter den Gardinen und Wänden gefangen und können einem nicht mehr in die Augen schauen wenn sich die Blicke treffen. Da sie unbewusst ein vermutlich schlechtes Gewissen haben. Sie besuchen regelmäßig meine Webseite und suchen….Ja was suchen sie? Sie warten auf Neuigkeiten und sind zu feige mir eine E-Mail zu schreiben…oder sich anzumelden…für eines meiner Angebote, aber dann tratschen sie furchtbar gerne über das, was ich dann doch veröffentliche, und echauffieren sich wieder über meine freiwillig und kostenlos gegebenen Informationen. Ich spüre und höre ohnehin diese Dinge oder wenn sie stundenlang im Garten herumstreunen und horchen, ob sie die WC-Spülung oder das Badewasser hören usw. mit und von solch primitiven Geschöpfen muss ich mich bestalken lassen. Die vergangenen Wochen wurde ich so beobachtet, wenn z.B. ein Handwerker zu mir kam, um etwas zu richten das der Repto verursacht hatte…die Leute aus dem Beobachten und Fenster auf und Fenster zu machen nicht wegkommen, oder eine Person, sobald sie mich draußen sieht aus dem Hause stürmt, um mir irgendeine blöde Frage zu stellen obwohl diese stundenlag hinter der Gardine steht und mich beobachtet, ja auch in der Nacht gehen jene Personen schauen ob sie bei mir Licht sehen usf.

(Ja, bei mir sieht man oft Licht, da ich wie schon öfter erwähnt eine Kristallseele und göttliche Helferin bin!)  :-))

Geistheiler Sananda nennt das targeted individuals (Zielperson) und im Laufe der Zeit ist es auch mir aufgefallen egal was ich tue mir immer wieder Leute über den Weg laufen oder begegnen die an bestimmten Plätzen ihr „Programm“ der Unlichten erfüllen und mich bestalken, zur Tür herauslaufen, um irgendeine Frage zu stellen, zu schauen wo ich wann Licht habe, manche schreiben sogar in ihren Kalender wann ich zu welchen Zeiten heimkomme usw. oder das sie mir ihre Tiere in meinen Garten schicken und die Katzen auch jetzt im Winter sogar im Schnee alles verkoten…weil Katzenstreu kostet ja bekanntlich Geld. Und Hunde bellen ja auch um 2 oder 3 Uhr Nacht sehr gerne usw. Das und vieles andere erlebe ich seit Jahren und Jahrzehnten und sogar als ich meine Mama betreute wurden wir immer wieder sehr arg drangsaliert und manche Hunde kleine wie große meine Mama, die nicht weglaufen konnte Aufgrund ihrer Erkrankung, oft am ganzen Körper gezittert hatte, wegen solchen unlichten Tieren und Wesen.

Menschen und Wesen, die dem Unlichten dienen werden, auch von den Unlichten so „programmiert“, dass sie meistens aus Angst der Androhungen, die die Dunklen diesen Seelen und Leuten machen eben sich dann dem Unlichten beugen. Solche Leute müssten sich einmal fragen, ob sie sich der Liebe ihres Lebens erinnern werden können wenn ihr Lebenslicht einmal erloschen ist, oder an den Hass und Neid und diesen für jene delikaten Geschmack, welche den lichtvollen Menschen und Seelen durch „Stalking“ die Liebe abschauen oder zu stehlen!? Solche Leute haben einfach nicht den Mut, ein Leben für sich zu leben, sie leben was andere oder die Unlichten von ihnen fordern oder erwarten. Sie haben nicht den Mut ihre Gefühle zum Ausdruck zu bringen. Sie haben nicht den Mut, um glücklich zu sein. Sie haben meistens keine Reue, außer vielleicht Kauf Reue. Es kommt mir öfters so vor, als ob sie ihr Leben leben um bald zu vergessen und nicht ein Leben leben an das sie sich gerne erinnern wollen. Das Lied von Frank Sinatra finde ich da sehr passend: „My way“ Ja, ich lebe meinen Weg, meine Inkarnationsaufgabe, ich habe schon so oft Ungerechtigkeiten widerstehen müssen. Und ich werde nicht leise summen, sondern mein Leben soll und wird wie eine Symphonie Zeit und Raum überdauern, so wie auch das Leben meiner verstorbenen Mutter Zeit und Raum überdauert, und das wichtigste im Leben ist, wie du dein Leben gelebt hast, um danach den Aufstieg zu schaffen, und außer meiner Mama und Hr. Mateschitz kenne ich keine Menschen/Seelen die zu mir gekommen sind, die dies bisher geschafft haben. Und daran das die es geschafft haben - sie einen beispielhaften Aufstieg mit dem Lichtkörper vollzogen haben, zeigt welche weise und großartige Seelen sie sind. Sie waren in ihrer Persönlichkeit, in ihrem Lebensdasein, keine Beobachter (Stalker), sondern sie ihr Leben als weise/r oder spiritueller Mensch und Seele zum Ausdruck gebracht haben und Meister waren und sind in ihrem Leben. Wir Leben jetzt in einem Zeitalter der Technologie, des Internet und es noch nie so eine Zeit gab, wo über das Internet den Menschen jeden Alters und auch Menschen mit Beeinträchtigung solche große Möglichkeiten und Chancen geboten werden, wo so junge Leute wie z.B. Influencer nur durch Videos oder Hobbys zu Millionären werden. Da bräuchte es eigentlich keinen Neid, Hass oder Missgunst, sondern einfach die eigene Motivation und Passion und Ressourcen zu aktivieren, um uns miteinander zu vernetzen, um uns gegenseitig zu helfen, es gab noch nie eine Zeit wo man sich weltweit näherkommen kann, aber es gab auch noch nie eine Zeit wo die Menschen sich von ihrem eigenen individuellen Selbst so weit entfernt haben, und ihrer eigenen Lebensaufgabe, den Lebenszweck und Ziele und Träume gefürchtet haben. Da das Unlichte so schleichend in den Familien und in der Gesellschaft in den Kanzleien...Einzug genommen hat und das Licht öfters am Handy aufleuchtet als in den Herzen der Menschen.

 

 

Und die Menschen geblendet werden und es zulassen von Mächten/Menschen regiert zu werden die die Welt und die Gemeinschaften mit der Rechtfertigung der Religionen, der verschiedenen Weltanschauungen, der Hass auch noch eine Rechtfertigung erfährt, wie wir heuer 2022 alle erleben konnten. FRIEDEN kann immer nur in jedem selbst beginnen, allein wenn du über irgendjemanden dich ärgerst oder dir jemand Drangsal auferlegen will du diesem auch nur auf energetischer oder auf Seelenebene zustimmst, dann hast du den Keim für den Unfrieden in dir schon eine Nährquelle gegeben. Das, was aus Hass entstehen kann das sieht man in den Informationsquellen der täglichen Berichte.

Doch Gott und die LIEBE kannst du nur spüren und auf Gefühlsebene wahrnehmen und du weißt in deinem wahren Herzensgefühl, auch wenn du es/ihn nicht sehen kannst, dass es ihn gibt, den Schöpfer allen Seins die Quelle allen Seins die Urquelle! Das Wissen das er irgendwo im tiefsten in dir in deiner Seele in der Verkörperung als Mensch und Tier und Pflanze und Mineral existiert!

 

 

Ich wünsche dir frohe und harmonische Weihnachtsfeiertage und einen unvergesslichen Heiligen Abend!

Liebe Grüße und bis gleich, deine Renate

 

 

HAST DU FRAGEN?

info@seminare-poxrucker.at

 

Zitate:

Das Wichtigste im Leben ist, wie du dein Leben gelebt hast, um danach den Aufstieg zu schaffen. (Renate M. Poxrucker)

Gott und die LIEBE kannst du nur spüren und auf Gefühlsebene wahrnehmen und du weißt in deinem wahren Herzensgefühl auch, wenn du es/ihn nicht sehen kannst, dass es ihn gibt, den Schöpfer allen Seins die Quelle allen Seins die Urquelle! (Renate M. Poxrucker)

Die Kraft der Stille gibt dir den Halt und die Stabilität die du in dieser Turbulenten Zeit brauchst. (Renate M. Poxrucker)

Nur durch die Stille kannst du mit der Zeit die Stimme der "Engel" hören. (Renate M. Poxrucker)

Alle die Frieden wollen, müssen sich zuerst fragen, warum sie/er ihre/n z.B. Ex-Partner immer noch besitzen wollen und die Kinder nicht zu ihnen dürfen, nur weil die/der andere Ex-Partner/in an einem Ort verweilt wo die Liebe sich ein Nest gebaut hat. (Renate M. Poxrucker)

Drachenwesen mit grünen Augen die in einem Körper stecken, werden sich im Spiegel als Mensch nie schön finden. Sie werden nie die Liebe ihres Kindes oder ihres DU ermessen können, da sie immer nur auf Zerstörung und Unterdrückung aus sind. (Renate M. Poxrucker)

Aber Stille und Gehorsam könnten helfen, um wenigstens den Ex-Partner sein eigenes Leben leben zu lassen. Und nicht so wie so oft mit Metallplatten, mit Metallringen einen ganzen Werkstattbetrieb zu "unterhalten" und die eigenen "Zeuger" damit zu versorgen. (Renate M. Poxrucker)

Wie feig sind solche Wesen? In Wahrheit haben sie noch nie erfahren und spüren können welches "Unlicht" sie selbst sind! (Renate M. Poxrucker)

Die wahren Verlierer sind immer die, die keine Stille und Liebe ertragen können! (Renate M. Poxrucker)

Das Unlichte konnte noch nie die Liebe und das Licht aushalten, die LICHTVOLLEN können aber das Unlichte aushalten! (Renate M. Poxrucker)

 

 

Ich Renate M. Poxrucker bedanke mich für dein Interesse an meinen Blog-Artikeln, wenn diese dir gefallen, teile sie gerne mit deinen Freunden, Kollegen, Familie oder Gleichgesinnten.

(Nur mit Quellenangabe und unverändert erlaubt)!!!

© Seminare Poxrucker - Online Bildungs Portal 2022-2031 

 

 

War dieser Blog-Artikel hilfreich für dich?

Hinterlasse gerne einen Kommentar! Nur Mut!


ÜBER DEN AUTOR

Autor

Renate Maria Poxrucker


Renate Maria Poxrucker ist Seminarleiterin, sie ist Expertin für erweiterte Wahrnehmung und für Online-Business und hat bereits zahlreiche Projekte aufgebaut in denen sie ihr Wissen unter Beweis gestellt hat. In diesem Blog erfährst du mehr über ihre Expertise.

❤️

Glücklich und erfolgreich im Leben!

Mit Seminare Poxrucker hast du spezifisches Wissen zu multidimensionales Leben verschiedene Themen sowie zu Online Business  in einem System.

Nimm die Gelegenheit wahr und hole dir aktuelle Infos und Tipps sowie Premium Wissen und vieles mehr...

© Renate Maria Poxrucker

© Seminare Poxrucker - Online Bildungs Portal 2023-2031 

Autor dieses Blog: Renate Maria Poxrucker    Ausschlussklausel