Was ist ein Hologramm energetisch gesehen?

Hallo, liebe/r Freund/in, liebe/r Gleichgesinnte/r

Meine Aufgabe ist es die Liebe den Menschen zu bringen, daher kann ich abgespeicherte Bilder im Raum lesen und deuten. Das ist möglich durch die Anbindung des Bewusstseins an die göttliche Quelle. 

 

Wie kann man ein Hologramm sehen und deuten aus energetischer Sicht!

Jeder Mensch/Seele durchläuft im Laufe von tausenden Inkarnationen verschiedene Lebensereignisse und bewältigt seine erwählten Aufgaben, die er sich vor den Inkarnationen
vorgenommen hat und die dann programmiert wurden.
 
 
 
 

Damit sammelt er auf unterschiedlichen Ebenen Erfahrungen und Erkenntnisse, die sich im Bewusstsein und in der Seele abspeichern. 

Es sind mitunter die Ebenen von Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft.

Ebenen von der Möglichkeit, die Zeitlinie zu wechseln.

Ebenen von anderen Gestirnen / Planeten / Universen.

Zu einem bestimmten vorgegebenen Maß hat man die Möglichkeit sich in Gedanken und im Bewusstsein für ein besseres Leben zu entscheiden.

Man darf den eigenen Lebensplan geringfügig ändern, um den eigenen Lebensplan, Lebenszweck einfacher zu erreichen. "Einfacher" indem man sich eben durch Bewusstwerdung, klar und klarer wird, was die eigene Lebensaufgabe und Lebenszweck sind/ist und wie man eine „Abkürzung“ durch Bewusstwerdung erreichen kann. Der Geist und das Bewusstsein sind immer in Empfangsbereitschaft durch die geistige Offenheit und durch die Verbindung zu bzw. mit der göttlichen Quelle.

Wie ist das bei dir Renate?

Das ist ganz unterschiedlich öfters sind es nur Impulse, die ich während des Tagesbewusstseins wahrnehme. Später zu einer anderen Zeitqualität erhalte ich manchmal nochmals eine „Wiederholung“ dieser zuvor schon gespürten und gesehenen Impulse. Sehr oft empfange ich es entweder in der Situation sofort oder ich sehe am Abend diese Wahrnehmungen als Wiederholung und es zur bewussten Wahrnehmung ganz deutlich erkennbar ist. Das "Puzzle" sich sodann in seiner Gesamtheit im großen Bild erscheint und zu sehen bzw. abzulesen ist. Das läuft dann sehr oft wie in einem Video/Film ab. Ich bin dann ganz real mitten drinnen in bestimmten Situationen, die eben wichtig sind für mich. Ich nehme es ganz bewusst wahr.
So bin ich immer am Puls der Zeit bzw. meistens der Zeit voraus und kann mich in aller Ruhe auf neue Situationen einstellen und bin frei von chaotischen emotionalen Zuständen. Ich bin wie ein Fels in der Brandung und fühle mich sicher und gestärkt in mir selbst. Durch das empfangene Wissen kann ich auch mit meinen Gedanken neue und positivere Bilder und Situationen erschaffen. Denn jeder ist Schöpfer seines Selbst und Mitschöpfer. So muss ich nicht so tief in die weltlichen Informationen eintauchen, die das Fernsehen oder das Radio vermeldet, denn ich sehe auch da die Hologramme also ich spüre und vernehme, ob das berichtete, wahr ist oder nicht.
Als kleines Beispiel: letzte Woche vernahm ich im regionalen Radio, dass ein Mann der im Wald Schwammerl suchen war, gestürzt war und 4 Tage und 3 Nächte im Wald allein verbringen musste. Aufgrund seiner Parkinson Erkrankung konnte er allein nicht mehr aufstehen und so musste er in seiner Unglücklichen Lage ausharren. In dieser besagten Woche kam meine Mama also ihre Seele einmal ganz in Eile bei mir vorbei und ich erkannte, dass sie an jenen Tagen sehr viel auf Seelenebene hier in der irdischen Sphäre zu tun hatte.
Genau an dem Tag, wo ich im Radio diese Meldung über die Rettung des Vermissten Mannes hörte, sah ich zeitgleich in einem Hologramm, dass die Seele von meiner Mama und andere Seelen der Schutzengel von diesem Mann waren. Ich hörte und sah die Szene, wie meine Mama also ihre Seele zu dem Mann sagte: "ER müsse jetzt durchhalten und ganz stark sein, sie sei schon dabei Hilfe zu organisieren". Ich konnte vernehmen, dass meine Mama mit einem Angehörigen dieses Mannes sehr oft und eindringlich ihm von der Situation, des vermissten Mannes erzählte....
 
Doch das Problem bei den meisten Menschen ist, wenn eine Seele zu jemanden kommt und etwas mitzuteilen hat, dass die meisten Menschen diese einfach nicht wahrnehmen im Tagesbewusstsein und in Folge nicht hören. So muss eine Seele dann sehr eindringlich und oft informieren bis den Menschen dann über seine Intuition endlich so eine wichtige Information in sein Bewusstsein gebracht wird, um dann eben die entsprechenden Gedanken fassen zu können und entsprechende Handlungen zu setzen.
 
Ich war sehr berührt als ich dieses Hologramm vernommen hatte und freute mich sehr, dass der Mann gefunden und gerettet werden konnte.
 
 
 
Im letzten Blog-Artikel schrieb ich, dass der Artikel meiner kosmischen Seelenschwester gewidmet sei. Manche dachten vermutlich, ich stelle hier jemanden bloß und richte ihm oder ihr etwas über das Geschriebene aus. NEIN! Das sind Gedanken und Mutmaßungen von Leuten, die selbst so ein Thema in sich tragen und meistens verbergen oder verdrängen. Das sind jene die dann urteilen wer was wann wo gesagt oder getan haben soll. Wenn du dich von einer Information oder einer Ausführung hier in meinem Blog angesprochen fühlst, dann zeigt das nur, dass du dazu auf energetischer oder auch physischer Ebene eine Resonanz hast. Du solltest dann in die Stille gehen und dich fragen, warum dich so eine Information so triggert! Oder du bleibst gleich fern von meiner Webseite und tust etwas für dich oder deine Lieben! Dann fühlst du dich auch nicht getriggert! Ja, ich weiß die Liebe zu spüren tut Unlichten oder unbewussten Menschen und Seelen sehr weh. Doch ihr wollt doch Liebe erfahren oder lernen und spüren, darum seid ihr auch so interessiert an meinen Ausführungen und an meiner Person! Darum bin ich hier mitten unter euch! Meine Aufgabe ist es die Liebe den Menschen zu bringen! Wenn mein Auftrag hier beendet ist, werdet ihr erst erkennen, warum ich hier bei auch verweilen durfte!
Nun zu einem Hologramm das ich vor Jahren einmal vernommen habe in einem weiteren Beispiel mit meiner Seelenschwester.
 
Die innere Verbundenheit auf Seelenebene in einem Vorleben hat sich folgend dargestellt.
Im Laufe des Evolutionsprozesses, waren wir bevor wir als Mensch überhaupt inkarnieren konnten, im Tierreich und zuvor im Pflanzenreich sowie nochmal zuvor im Mineralienreich inkarniert und verkörpert.
So war ich mit meiner Seelenschwester in vielen "Leben" zusammen inkarniert und wir uns immer irgendwo fanden.
 
 
 
 
Einmal als ich als Pferd inkarniert war, war meine Seelenschwester ebenso als Pferd inkarniert. Wir waren in einem „Zweiergespann“ als Kutschpferd für einen Menschen dienlich, der uns damals wo wir als Pferde inkarniert waren sehr grob behandelt hatte, der Kutscher hat sehr oft ohne Grund und durch seinen Missmut, der seinen Charakter täglich prägte, sehr oft uns die Peitsche spüren lassen…
Aber innerlich hatten meine Seelenschwester und ich auf Seelenebene uns gesagt, "Wenn wir einmal als Mensch inkarnieren würden, werden wir die Pferde nie so mit der Peitsche grundlos schlagen".
Darum bekommt man ja diese, Möglichkeiten in vielen vielen Leben zu inkarnieren, um eben sein Bewusstsein zu formen, so kommen dann auch Situationen hoch wo man solche Geschehnisse immer unterbewusst in sich und auf Seelenebene abgespeichert hat.
 
Je höher du im Laufe der Evolution dein Bewusstsein durch gute und weniger gute und durch ganz miese Erfahrungen ins Licht transformieren kannst umso licht- und liebevoller wirst du im Umgang mit den derzeitigen Situationen, die du eben in deinem jetzigen Lebensplan dir erwählt hast. Je höher entwickelt du im Bewusstsein bist umso rascher kannst du dich an deine Vorleben erinnern, ohne dass du dabei jemanden von außen benötigst. Wenn dein Bewusstsein noch in einem Dämmerzustand ist oder gar noch nicht in der aufgewachten Phase ist, so kannst du dich auch nicht daran erinnern. Du kannst dann auch keine Hologramme lesen oder mit Verstorbenen bewusst kommunizieren oder du weißt dann auch nicht, wer zu deiner Seelenfamilie gehört. Diese Fähigkeiten muss man sich über viele Inkarnationen erarbeiten!
 
Wenn du jedoch solch eine Erfahrung gemacht hast, wo du aus unerklärlichen Gründen eine bestimmte Emotion mit jemanden verbindest, dann kann es eben sein, dass du in einem Vorleben mit so einer Seele oder Menschen in einem Naheverhältnis gestanden bist. Oder dass du z.B. in einem Vorleben von jemanden aus dem Leben geschieden wurdest und in diesem Leben derjenige oder du nun eine bestimmte Aufgabe dir auferlegt wurde… (Gesetz der Resonanz). Es gibt unendlich viele Beispiele und Situationen. Hiermit wollte ich dir nur einen winzig kleinen Einblick geben, damit du für dich deine Schlüsse ziehen kannst und über dich reflektieren kannst, wenn du das möchtest und dir danach ist.
 
P.S. Diejenige(n)die ein Totenbild von meiner Mama erhalten haben und sich vor ein paar Tagen in Gedanken mit mir beschäftigt haben, die haben durch das Bild eine besondere „Zuwendung“ von meiner Mama erhalten. Ja, die LIEBE ist allgegenwärtig und wenn du nun den lichtvollen Pfad beschreiten möchtest, gratuliere ich dir sehr herzlich zu deiner Entscheidung.

 

Liebe Grüße und bis gleich, deine Renate

 

HAST DU FRAGEN?

info@seminare-poxrucker.at

 

Zitate:

Ich sehe abgespeicherte Bilder im Raum und kann sie lesen und deuten. (Renate M. Poxrucker)

Durch das göttliche Licht sehe ich Bilder, Texte, Videos, Gegenstände, Personen, Situationen usw. (Renate M. Poxrucker)

 

War dieser Blog-Artikel hilfreich für dich?

 

 


ÜBER DEN AUTOR

Autor

Renate Maria Poxrucker


Renate Maria Poxrucker ist Seminarleiterin, sie ist Expertin für erweiterte Wahrnehmung und für Online-Business und hat bereits zahlreiche Projekte aufgebaut in denen sie ihr Wissen unter Beweis gestellt hat. In diesem Blog erfährst du mehr über ihre Expertise.

Glücklich und erfolgreich im Leben!

Mit Seminare Poxrucker hast du spezifisches Wissen zu multidimensionales Leben verschiedene Themen und Online Business in einem System.

UI FunnelBuilder

Nimm die Gelegenheit wahr und hole dir aktuelle Infos und Tipps sowie Premium Wissen und vieles mehr...

© Seminare Poxrucker - Online Bildungs Portal 2022-2031 

Autor dieses Blog: Renate Maria Poxrucker    Ausschlussklausel